Buntes Schulranzenfest in Forchheim am 1. September 2015

P1050851komp

Bereits zum 2. Mal war es uns möglich, Forchheimer Asylbewerber-Kindern eine komplette Schulausstattung zu schenken.

Die 12 Kinder wurden von Ehrenamtlichen mit ihren Eltern und Geschwistern aus dem ganzen Landkreis Forchheim ins Mehrgenerationenhaus in Forchheim gebracht und wurden dort herzlich empfangen.

Teilweise schüchtern und ein bisschen unsicher darüber, was da nun wohl passieren würde, aber alle sehr gespannt … bekamen die Kinder dann ihre Schulausstattung (mit allem benötigten Schulmaterial gepackter Schulranzen, eine mit Spielzeug, Süßigkeiten und Kuscheltier gefüllte Schultüte) von uns, dem Verein Weihnachtskürbis e.V. überreicht. Die Kinder hatten sich bereits vor einigen Wochen aus einem Katalog ihr „Wunschmodell“ aussuchen dürfen. Die Freude war dann bei allen Kids groß.

Damit die Schultüten auch eine Chance haben, bis zum 1. Schultag geschlossen zu bleiben und die Süßigkeiten nicht schon vorweg verputzt werden, bekam jedes Schulkind und deren Geschwister von uns ein „Naschkatznestchen“ geschenkt.

Anschließend gab es – wie es bei einem Fest so üblich ist – leckeren Kuchen und Kaffee bzw. Limonade.

Bevor die Familien wieder in ihre Unterkünfte zurück gebracht wurden, haben sich die Kinder, insbesondere aber die Eltern vielmals bei uns bedankt und dabei auch spontan ganz fest umarmt!

Für uns war es wieder einmal eine schöne Begegnung und die Freude, die wir ausgelöst haben, ein wunderbarer Lohn für unsere Arbeit!

 

Gez. Heike Krämer, 1. Vorsitzende

Jetzt Bewerten.