Neues Fahrrad für Clinton

Clinton mit seinem neuen Fahrrad

Zwei Tage war der Weihnachtskürbis e.V. auf der Messe InVIVA auf dem Stand des Paritätischen Bezirksverbandes Mittelfranken zu Gast und ließ dort eifrig sein Glücksrad für den guten Zweck drehen.

Von dem „guten Zweck“ profitierte nun der 14-jährige Clinton, dessen abgesperrtes Fahrrad vor dem Nürnberger Hauptbahnhof gestohlen wurde.
Um zur Schule und zu seinem geliebten Fußballtraining zu kommen, benötigte er dringend ein neues Fahrrad, dazu ein dickes Panzerschloss und zusätzlich einen Helm.

Diesen Wunsch konnte der Weihnachtskürbis e.V. nun mit dem Erlös erfüllen und ein nagelneues Fahrrad an den glücklichen jungen Mann überreichen.

Herzlichen Dank an alle, die fleißig „am Rad“ gedreht haben und damit den Kauf des Fahrrades ermöglichten!

Jetzt Bewerten.

Lebenshilfe-Tagesstätte erhält Spende von Weihnachtskürbis e.V.

Die Kinder der Tagesstätte und Bereichsleiter Markus Groh (Mitte) mit den neuen Rollern und Helmen, die die 2. Vorsitzende Anette Hagen (links) und Schatzmeister von Weihnachtskürbis e.V., Joachim Maaßen (rechts), mitgebracht haben.

Bereits zum zweiten Mal initiierte Weihnachtskürbis e.V. im Café Samocca den Verkauf von Weihnachtskarten. Von jeder verkauften Karte ging 1 Euro an die Lebenshilfe Fürth. Rund 130 Karten wurden an die Frau oder den Mann gebracht.

Weihnachtskürbis erhöhte den Betrag auf 700 Euro und kaufte für die Kinder der Tagesstätte der Hallemann Schule drei Tretroller und sieben Fahrradhelme. Nachdem Weihnachtskürbis die neuen Roller von der vereinseigenen frankenfair-Fahrradwerkstatt zusammenmontieren ließ, können nun die Schülerinnen und Schüler mit den neuen Fahrzeugen offiziell die „Roller-Saison“ eröffnen.

Jetzt Bewerten.

Fahrradladen „Sozial-Rad“ wurde eröffnet

Gestern feierten wir die Eröffnung des neuen frankenfair-Fahrradladens „Sozial-Rad“. Neben Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung kamen auch Vertreter des Stadtrats, der Caritas und der Kinderarche zu Besuch, um mit uns anzustoßen. Aber auch Nachbarn und einige Kunden schauten vorbei und ließen sich direkt beraten. Ab sofort bieten die Mitarbeiter dort günstige Gebrauchträder, Zubehör und Reparaturen an.

spinner

 

Jetzt Bewerten.