Sachspenden 2015

DANKE unseren Spendern von vielen schönen Dingen in 2015
Viele schöne und nützliche, neue und gut gebrauchte Sachspenden aller Art haben wir auch in 2015 aus nah und fern erhalten.

Wir unterstützen mit einem Großteil der Sachspenden zahlreiche Bedürftige direkt oder verkaufen sie in unserem sozialen Laden frankenfair.

Der kleinere Teil der Spenden wandert in den Fundus für unser Glücksrad und erfreut dann die großen und kleinen Gewinner.
Das heißt, wir können alle Sachspenden ganz prima gebrauchen und sind dafür sehr, sehr dankbar!

Die Firma Crämer aus Nürnberg spendet uns Ware, die nicht mehr der neuesten Mode entspricht oder kleine Fehler aufweist.
Sofern nötig und möglich, nehmen wir dann kleine Reparaturen vor und freuen uns, die schöne Ware in unserem sozialen Laden frankenfair verkaufen zu können.

Die Firma Familando unterstützt uns mit großen Mengen Schulmaterial, die dort entweder schon längere Zeit im Lager liegen, Fehllieferungen sind oder einfach ein Zuviel an Ware ist. Diese schönen Sachen verkaufen wir dann in unserem sozialen Laden frankenfair.

Bei der Firma Lebkuchen Schmidt dürfen wir uns jedes Jahr im Advent ein großes Paket mit Leckereien abholen, dass wir dann an unsere freudestrahlenden Bedürftigen verteilen.

Die Firma Selgros lässt es sich nicht nehmen, uns vor Ostern mit Weihnachtsschokoladen und im Hochsommer mit Osterschokoladen zu erfreuen. Da die hochwertigen Schokoladen immer noch lange vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums sind, können wir damit sowohl unsere Glücksradgewinner als auch unsere frankenfair-Kunden erfreuen.

Von der Firmengruppe Simba-Dickie-Schuco-Toys erhalten wir mehrmals im Jahr wahre „Wunderpakete“, die uns auf Veranstaltungen mit unserem Glücksrad sowie in unserem sozialen Laden frankenfair prima helfen und viele Menschen begeistern
Viele, viele private Personen bringen uns große Mengen an Textilien aller Art, Hausrat, Bücher, Spielzeug und vieles mehr.

All diese Spenden sind für uns gaaaaanz wichtig und können von uns weitgehend verwendet und verwertet werden.

Mehrere kleine Firmen spenden uns aus ihrem Bestand neue Ware, für die wir in unserem sozialen Laden frankenfair immer begeisterte Käufer finden.

Jetzt Bewerten.