Sommerfest der Leopold-Ullstein-Realschule

Am 28. Juli 2016 feierte die Leopold-Ullstein-Realschule in Fürth bei schönstem Wetter ihr jährliches Sommerfest.
Wir haben mit unserem Glücksrad und den vereinseigenen Kollektionen teilgenommen und dafür geworben, dass wir die Einnahmen dieser Veranstaltung spenden würden, um Schüler bei der Finanzierung der Klassenabschlussfahrt zu unterstützen.
Dies haben wir dann auch gerne getan und 330 € gespendet!

image

Jetzt Bewerten.

Neun Asylbewerberkinder aus Erlangen können bestens ausgestattet ihre Schulzeit beginnen

image

Die neun künftigen – hier in Deutschland schulpflichtigen – Schulkinder mit ihren Eltern und Geschwistern boten ein buntes Bild im Garten der Erlanger AWO, wo sie schon ganz gespannt auf die Überreichung der vom Verein Weihnachtskürbis e.V. gespendeten Schulausstattungen warteten.

Der Weihnachtskürbis hatte für die Kinder je einen Schulranzen (den sich die Kinder vorher aus einem Katalog ausgewählt hatten) mit allem benötigtem Zubehör sowie eine Schultüte mit sinnvollem Spielzeug, Geduld- und Geschicklichkeitsspielen, Süßigkeiten und einem Kuscheltier eingekauft und gepackt.

Unter Beifall der Anwesenden konnten die freudestrahlenden Kinder dann ihre Schulsachen in Empfang nehmen.

Damit die Schultüten eine kleine Chance haben, nicht schon vor Schulbeginn um die Süßigkeiten „erleichtert“ zu werden, bekamen alle künftigen Schulkids und auch deren Geschwister ein „Naschkatz-Nestchen“ vom Weihnachtskürbis geschenkt.

Insbesondere die Eltern der Kinder haben sich für die Geschenke sehr bedankt und ihre große Erleichterung für die Hilfe zum Ausdruck gebracht.

Gez. Heike Krämer

Neun Asylbewerberkinder aus Erlangen können bestens ausgestattet ihre Schulzeit beginnen
3. Bewertung 2.67

Spendenübergabe in Vach

Am 15. April 2015 war es endlich so weit.

Die Geldspende der anderen am Martinimarkt in Vach beteiligten Vereine in Höhe von 1.111 Euro und vom Verein Weihnachtskürbis e.V. Orff-Instrumente im Wert von 600 Euro wurden im Beisein des Schirmherrn Dr. Thomas Jung, der Chorkinder und der Schul- und Chorleiterin Frau Kerstin Müller-Kittel, Grundschule Vach von den beteiligten Vereinen übergeben.

Der Weihnachtskürbis e.V. hatte anlässlich des Martinimarktes Vach speziell für ein schwerstbehindertes Mädchen gesammelt und dafür bereits 1000 Euro für einen neuen Kleiderschrank und einen Farbanstrich ihres Zimmers ausgegeben. Zusätzlich hat er jetzt für die Grundschule Vach Orff-Instrumente im Wert von 600 Euro gekauft und den begeisterten Kindern am 15.April übergeben.

Die Freude bei den Beschenkten war groß und wir, der Weihnachtskürbis werden zum nächsten „Schul-Konzert“ eingeladen. Darauf freuen wir uns schon heute!

image

Spendenübergabe in Vach
1. Bewertung 5

Geburtstagsspende

Unser ganz besonders herzlicher Dank gilt Herrn Günter Hörath, der anlässlich seines 60. Geburtstags statt persönlicher Geschenke seine Gäste um Geldspenden für den Weihnachtskürbis bat.
Die Gäste waren sehr großzügig und wir können nun über 1.100 Euro für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Region ausgeben!

Geburtstagsspende
1. Bewertung 5